Ortungsdienste

Apple iOS
Das iPhone kann so konfiguriert werden, dass häufig besuchte Orte nicht gespeichert werden und damit kein Tracking über die besuchten Orte mehr möglich ist.
Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Häufige Orte
Die vorhandenen Einträge können gelöscht werden.

Ortungsdienste können für jede App auf «Immer», «Beim Verwenden» oder «Nie» eingestellt werden. Die Einstellung «Beim Verwenden» lässt den Zugriff auf die Ortungsdienste nur zu, wenn eine App genutzt wird.
Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Standort teilen

Siehe unter Geodienste.
Siehe unter Remote-Wipe.