Prak­ti­sche Tipps für die Di­gi­ta­li­sie­rung in der Ver­wal­tung – Ta­gung

In Zusammenarbeit mit der Datenschutzbeauftragten führt die ZHAW School of Management and Law am 8. September die Zürcher Datenschutztagung durch. Sie richtet sich an Mitarbeitende der öffentlichen Organe im Kanton Zürich und darüber hinaus. Der Fokus liegt in der Vermittlung von praktischen Vorgehensweisen und Anwendungsbeispielen.

Pro­gramm und Re­fe­rie­ren­de

Tagungsleitung

  • Dr. Dominika Blonski, Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich
  • Dr. Michael Widmer, Dozent für Datenschutzrecht, Zentrum für Sozialrecht und Zurich Center for Information Technology and Privacy, ZHAW

Referate

  • Datenschutz und Digitalisierung: Herausforderungen in der Verwaltung
    Julian Powell, Rechtsanwalt, LL.M., Stv. Beauftragter für Information und Datenschutz, Kanton Solothurn
  • Cloud Computing in der Verwaltung: Vorgehensweise
    Dr. Dominika Blonski, Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich
  • Künstliche Intelligenz in der Verwaltung
    Prof. Dr. Nadja Braun Binder, MBA, Professorin für öffentliches Recht, Universität Basel

Workshops

  • Digitale Tools in der Verwaltung
    Jörg Eckardt, Rechtsanwalt, Abteilungsleiter Recht, Datenschutzbeauftragte Kanton Zürich
  • Digitalisierung an Schulen
    Marcel Griesinger, Rechtsanwalt. Dozent, ZHAW School of Management and Law
  • Datenschutz und digitale Archivierung
    Bernhard Stüssi, Stv. Abteilungsleiter Überlieferungsbildung, Staatsarchiv

Da­tum und Ort

  • Donnerstag, 8. September 2022, 9–17 Uhr
  • Paulus Akademie, Pfingstweidstrasse 28, 8005 Zürich