Educanet

Educa.ch betreibt im Auftrag der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) und des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) die Arbeits- und Lernplattform Educanet. Sie steht allen öffentlichen Schulen bis und mit Sekundarstufe zur Verfügung. Gemäss dem Informationsblatt zu den Nutzungsbedingungen ermöglicht diese Plattform den Nutzenden, «in einem geschützten Raum innerhalb des offenen Internets schulische Inhalte zu vermitteln, Lernprozesse zu fördern und Medienkompetenz auszubauen. Die Schülerinnen und Schüler können eigene Inhalte erstellen, Bilder hochladen und werden geschult, sich mit rechtlichen Fragestellungen zu Datenschutz-, Persönlichkeits- und Urheberrechte auseinander zu setzen.» Educanet bietet eine «breite Palette von Hilfestellungen wie Schulungsfilme, persönliche Beratungen, Kurse, Präsentationen, Checklisten usw. an.» Die Plattform wird hauptsächlich als Lern- und Arbeitsplattform genutzt.

Auf das Bearbeiten von sensitiven Informationen respektive besonderen Personendaten ist aufgrund mangelnder Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verzichten.

Weitere Voraussetzungen siehe unter Auslagerung.