Schutzbedarf (engl. protection requirements)

Der Schutzbedarf beschreibt, welcher Schutz für die Geschäftsprozesse, die dabei verarbeiteten Informationen und die eingesetzte Informationstechnik angemessen ist. Sinnvollerweise wird der Schutzbedarf pro Informationssicherheitsziel und Informationsobjekt definiert.